Erntedankfest mit Familiengottesdienst

Erntegaben für die Kitzinger Tafel
Bildrechte: Hans Gernert
Erntedankaltar in Rehweiler 2018
Erntedankaltar in Rehweiler 2018

  Die Erntegaben sind wie Strahlen angeordnet, die vom Altar ausgehen - Gaben von Gott, für die wir im Familiengottesdienst gedankt haben.

Im Gottesdienst wurde das Thema "Zeit" vom Kinderbibeltag noch einmal aufgenommen. Gedanken aus dem Buch des Predigers 3, 11-13 wurden auf das Erntedankfest bezogen: Erntedank ist eine Zeit zum Danken und zum Genießen. Auch die Ewigkeit hat Gott den Menschen ins Herz gelegt. Beim Abendmahl, wo wir Gäste am Tisch des Herrn sein dürfen, können wir dem nachspüren...

Ein Zeitungsverkäufer platzt in den Familiengottesdienst
Bildrechte: Hans Gernert
Ein Zeitungsverkäufer platzt in den Familiengottesdienst
Brote kommen in den Ofen
Brote kommen in den Ofen

Die Konfirmanden machten mit bei der Aktion "5000 Brote - Konfis backen Brot für die Welt" und waren vor dem Familiengottesdienst am Erntedankfest schon um 8 Uhr in der Büäckerei Müller. Sie sahen, wie der der Brotteig gemischt, gerührt und mit Sauerteig vermengt wurde. Dann wurden ein Kilogramm schwere Brote geformt und in den Dampfgarer gestellt. Die Zwischenzeit nutzte die Gruppe, um mit Pfarrer Gernert in die Autobahnkirche zu gehen und etwas über das Spendenprojekt von Brot für die Welt zu erfahren: ein Jugendbildungsprojekt in Äthiopien. Beim Einschießen der ersten Brote in den Ofen um 9:35 Uhr schauten die Konfirmanden zu und gingen dann zum Gottesdienst. Am Ende des Gottesdienstes brachte eine Konfirmandenmutter die 50 Brote zur Kirche in Rehweiler. Die frischen Brote gingen alle weg. Bei dieser Spendenaktion kamen 365 € zusammen. Herzlichen Dank!