Landesbischof in Burghaslach

Landesbischof Bedford-Strohm predigte in Burghaslach zum 300-jährigen Jubiläum der Ägidiuskirche: "Wenn wir Gott anklagen, dass er uns nichts spüren lässt von seiner Kraft, ist es umso wichtiger, dass wir nicht alleine bleiben. Die stärksten Glaubenserfahrungen habe ich in der Gemeinschaft." Nach dem Gottesdienst nahm sich der Landesbischof noch viel Zeit zu persönlichen Begegnungen. Er trug sich ins Goldene Buch der Marktgemeinde Burghaslach ein. Im Blick auf die Zukunft ist ihm nicht bang: "Wir haben die beste Botschaft der Welt, die sich ihren Weg suchen wird."

Landesbischof präsentiert T-Shirt von Burghaslach
Bildrechte: Hans Gernert