Infos und Grüße von Ihrem Pfarrer Hans Gernert

Liebe Gemeindeglieder,

ich nutze diese Gelegenheit, um Ihnen ein paar Dinge mitzuteilen.

“Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit” (2. Tim 1,7)

Mit diesem Bibelvers hat sich unser Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm am vergangenen Sonntag an die evangelischen Christinnen und Christen in Bayern gewandt. Für diesen Sonntag hat unser Landesbischof und Ratsvorsitzender der EKD Heinrich Bedford-Strohm zusammen mit dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Georg Bätzing, und dem Vorsitzenden der Orthodoxen Bischofskonferenz, Metropolit Augoustinos ein gemeinsames Wort veröffentlicht, das Sie ganz unten finden (oder hier).

Die Besonnenheit hat dazu geführt, dass wir vorerst bis zum 19. April nicht mehr in gewohnter Weise miteinander Gottesdienste feiern können und alle anderen Veranstaltungen absagen bzw. verschieben mussten.

Das Pfarrbüro ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie können aber jederzeit anrufen.

Ich bin erreichbar über Telefon (09556 318)

oder auch über eMail: pfarramt.rehweiler@elkb.de

Andachten und Gebete werde ich in der nächsten Zeit vermehrt auf unserer Homepage veröffentlichen: www.kirche-rehweiler-fuettersee.de

Nachbarschaftshilfe: Wir bieten auch Unterstützung beim Einkauf an. Wenden Sie sich bei Bedarf ans Pfarramt Rehweiler. Wir suchen dann nach einer guten Lösung.

In Rehweiler und Füttersee sind die Kirchen in der Regel tagsüber geöffnet als Ort der Ruhe und des Gebets.

Bestattungen sind nur im engsten Familienkreis auf dem Friedhof möglich.

Für Karfreitag und Ostern wollen wir auf geeignetem Weg auch eine Anregung für eine häusliche Andacht zur Verfügung stellen. Wir werden darüber u.a. im Mitteilungsblatt berichten.

Gottesdienste lassen sich nicht nur in der heimatlichen Kirche feiern. Es gibt viele Möglichkeiten, durch Rundfunk, Fernsehen und das Internet Andachten und Gottesdienste zu Hause zu feiern. Hier finden Sie eine Zusammenstellung einiger Angebote in Auswahl:

Gottesdienste im Fernsehen

Fernsehgottesdienste: sonntags um 9.30 Uhr auf ZDF

Das Wort zum Sonntag: samstags nach den Tagesthemen auf ARD

Angebote im Rundfunk

Katholische Morgenfeier: sonntags um 10.05 Uhr auf Bayern 1

Evangelische Morgenfeier: sonntags um 10.35 auf Bayern 1

Gottesdienst: sonn- und feiertags um 10.05 Uhr im Deutschlandfunk

Wort zum Tag: montags-freitags um 5.55 Uhr auf Radio Charivari

Gedanken zum Tag: montags-freitags um 5.58 Uhr auf Bayern1 und Bayern 2

Morgenandacht: montags-freitags um 6.35 Uhr auf Deutschlandfunk

Zum Sonntag: samstags um 17.55 Uhr auf Bayern 2

Nachgedacht: sonntags-donnerstags um 22 Uhr auf Antenne Bayern

Auf ein Wort: täglich um 21.58 Uhr auf Bayern 3

Auf ein Wort: montags-freitags um 22.58 auf Bayern 1

Kirchenmagazin Cappuccino: sonntags um 8 Uhr auf Radio Charivari

Angebote im Internet

Eine Seite zum Stöbern: evangelisch.de – mehr als du glaubst:

www.evangelisch.de

Eine Übersicht über aktuelle Angebote im Netz:

www.kirchevonzuhause.de

Hier gibt es eine Möglichkeit der Online-Seelsorge:

www.chatseelsorge.de

Für Kinder

Ab 23.3.2020 startet ein Angebot für Kinder, die sich jeden Tag einer neuen Herausforderung stellen können: http://www.kindergottesdienst-ekd.de

Auf dieser Seite finden sich auch Angebote für einen Kindergottesdienst daheim mit der Familie!

Unten füge ich noch zwei Angebote für einen Kigo daheim an.

Auch die Telefonseelsorge ist weiter erreichbar: Tel. 0800/111 0 111 0800/111 0 222

Achten Sie auf sich und andere!

Ich grüße Sie herzlich, Ihr Pfarrer Hans Gernert