Heute erinnern wir uns gleich an zwei Jubiläen: 1. Vor 300 Jahren wurde Herrnhut gegründet. Ludwig Nikolaus Graf von Zinzendorf erlaubte mährischen und böhmischen Brüdern, die durch die katholische Obrigkeit in der Ausübung ihres evangelischen Glaubens gehindert wurden, sich auf seinen Gütern nahe Görlitz in Sachsen beim Hutberg anzusiedeln. Die neue Siedlung wurde "Herrnhut" genannt im dem Sinne, dass sie unter der Obhut des Herrn Jesus steht.