Er das Licht und wir der Schein

Willkommen

auf der Internetseite der Evangelisch-Lutherischen Pfarrei Rehweiler, zu der die Kirchengemeinden Rehweiler, Füttersee und Ebersbrunn mit ingesamt 870 Gemeindegliedern gehören.

Wenn Sie hier etwas vermissen, dann lassen Sie es uns wissen. Danke!

Tageslosung

Nicht werde jemand unter dir gefunden, der Wahrsagerei, Hellseherei, geheime Künste oder Zauberei treibt. Denn wer das tut, der ist dem HERRN ein Gräuel.
5.Mose 18,10.12
Die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit. Prüft, was dem Herrn wohlgefällig ist, und habt nicht Gemeinschaft mit den unfruchtbaren Werken der Finsternis; deckt sie vielmehr auf.
Epheser 5,9-11

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Aktuelles

Der 2. Advent fällt in diesem Jahr auf den Nikolaustag. Bischof Nikolaus hat im Jahr 325 am Konzil von Nizäa bei Konstantinopel teilgenommen. Kaiser Konstantin war ein Jahr zuvor Alleinherrscher im römischen Reich geworden und hat das Konzil einberufen, wohl um die Kirche an sich zu binden und ihre Einheit zu festigen.

Das Kigo-Team hat am Freitag, 27.11., als eigentlich die Adventswerkstatt in Füttersee sein sollte, 40 Tüten mit Bastelmaterial für daheim zusammengestellt. Nun können die Kinder zwischen 6 und 11 Jahren zuhause Sterne, ein Mobile und einen Hagebuttenkranz basteln, mit den Eltern ein Lebkuchenrezept ausprobieren und mit einer Ausstechform beim Plätzchenbacken helfen. Außerdem gibt es Mandalas für die stille Zeit des Advent und für den 6. Dezember eine Nikolausgeschichte mit einer Landkarte samt Schiffen zum Miterleben der Geschichte.

Adventskerze in Ebersbrunn
Bildrechte: Adventskerze in Ebersbrunn

Die Adventszeit 2020 ist noch einmal anders besonders. Vieles von dem, was für die meisten von uns zu den Wochen und Tagen vor Weihnachten dazugehört, wird angesichts der Corona-Pandemie nicht möglich sein: gemeinsames Singen, Gottesdienste und Konzerte in gut gefüllten Kirchen, Adventsbasare und Weihnachtsmärkte, Feiern im Klassenverband, im Kreis von Arbeitskolleginnen und -kollegen und von Freunden, und so manches andere mehr.

Bleibt die Kirchengemeinde auf der Rechnung sitzen? Der Gottesdienst an Buß- und Bettag hat gerade begonnen, da klirrt es gegen 10:06 Uhr. Manche schauen sich um, erkennen aber noch nichts. Erst nach dem Gottesdienst fällt von außen auf, dass ein Fenster eingeworfen ist.

Termine

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
So, 18.4. 10 Uhr
Geiselwind St. Matthäuskirche
So, 25.4. 9 Uhr
Geiselwind St. Laurentiuskirche Füttersee
So, 25.4. 10 Uhr
Geiselwind St. Matthäuskirche
So, 25.4. 14 Uhr
Geiselwind Autobahnkirche Geiselwind
So, 2.5. 9 Uhr
Geiselwind Landeskirchliche Gemeinschaft Wasserberndorf
So, 2.5. 10 Uhr
Geiselwind St. Matthäuskirche