Er das Licht und wir der Schein

Willkommen

auf der Internetseite der Evangelisch-Lutherischen Pfarrei Rehweiler, zu der die Kirchengemeinden Rehweiler, Füttersee und Ebersbrunn mit ingesamt 870 Gemeindegliedern gehören.

Wenn Sie hier etwas vermissen, dann lassen Sie es uns wissen. Danke!

Aktuelles

Ebersbrunn gehört nun kirchlich zur Pfarrei Rehweiler - Verbundenheit im Glauben wurde betont. In einer feierlichen Adventsandacht mit vielen Beteiligten wurde die Umgliederung der Kirchengemeinde Ebersbrunn aus dem Dekanatsbezirk Bamberg in den Dekanatsbezirk Castell begangen. Dekan Hans-Martin Lechner stellte fest, dass er nun das letzte Mal offiziell von Bamberg nach Ebrach gekommen sei.

Im Rahmen der ökumenischen Männervesper am Freitag, 15.11.2019, im Gasthaus Lamm in Geiselwind (Makrtplatz) spricht Dekan i.R. Hanspeter Kern zum Thema: "Erinnerungen an den Mauerfall 1989 aus der Sicht der oberfränkischen Grenzgemeinde Regnitzlosau". Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr mit einer Vesperplatte.

Die Pfarrei Geiselwind und die Pfarrei Rehweiler laden gemeinsam ein zur einer Fahrt nach Regensburg. Im neuen Museum  „Haus der Bayerischen Geschichte“ in Regensburg gibt es eine Führung. Interessierte können auch noch die Sonderausstellung „100 Schätze aus 1000 Jahren“ besichtigen. Mittagessen ist im Wirtshaus im Museum, also ohne weite Wege. Um 14 Uhr beginnt eine Stadtführung von der steinernen Brücke bis zum Dom.

Termine

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
So, 9.8. 10 Uhr
Geiselwind St. Matthäuskirche
Sa, 15.8. 14 Uhr
Geiselwind Friedhofskapelle Dürrnbuch
So, 16.8. 9 Uhr
vor der Kirche auf dem Friedhof
Geiselwind St. Laurentiuskirche Füttersee
So, 16.8. 10 Uhr
Geiselwind St. Matthäuskirche
So, 23.8. 10 Uhr
vor dem Friedhof
Geiselwind Kirche St. Vitus
So, 30.8. 9 Uhr
wahrscheinlich im Freien
Geiselwind Landeskirchliche Gemeinschaft Wasserberndorf
So, 30.8. 10 Uhr
Geiselwind St. Matthäuskirche
So, 6.9. 10 Uhr
auf dem Mehrgenerationenplatz. Bitte Picknickdecke mitbringen!
Geiselwind Kirche zum guten Hirten in Haag
So, 6.9. 18 Uhr
mit den Familien Gernert und Frank Mahr in der Friedhofskapelle
Geiselwind Friedhofskapelle Gräfenneuses